über 1.278.743 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 48.615 Produktbewertungen
66x in Europa Filialfinder
stores
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Shop mit Käuferschutz
Unser Unternehmensvideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen
Sport-Tiedje bietet Ihnen
  • Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • über 1.200.000 zufriedene Kunden
  • Mehr als 7000 Fitnessartikel
  • 66 Fachmärkte vor Ort
  • 75 eigene Servicetechniker

Hantel Kaufberatung

Unsere Hantel Kaufberatung beantwortet alle wichtigen Fragen

Kurzhanteln Video-Ratgeber
Erfahren Sie die wichtigsten Fakten zu Kurzhanteln.

Empfehlungen für das richtige Hantelgewicht

Für Anfänger empfiehlt es sich, zu Beginn eine Weile mit dem gleichen Gewicht zu trainieren, um der Muskulatur genügend Zeit zur Eingewöhnung zu lassen. Mit zwei Kurzhantel-Sets je 15 kg haben Sie eine sehr gute Ausrüstung für den Start ins Krafttraining. Die Gewichte können dann individuell an die Übungen angepasst werden. Das Gesamtgewicht von 15 kg pro Kurzhantel ist für den Anfang vollkommen ausreichend, um Muskelreize zu setzen. Die Muskulatur und die Gelenke sollen zu Beginn auch nicht überreizt werden. Bei weiteren Fortschritten können dann immer mehr Gewichte aus dem Set aufgelegt werden.

Ratgeber zu Unterschieden bei Hantelscheiben

Zuerst unterscheidet man zwischen den unterschiedlichen Durchmessern der Bohrungen für die Hantelstangenaufnahme. Hier gibt es Hantelscheiben mit einer 30 mm Bohrung und 50 mm Bohrung. Die 30 mm Bohrungen werden für den Heimgebrauch zum Kauf empfohlen. Die Hantelscheiben mit 50 mm Bohrung sind für höhere Belastungen ausgelegt und sind daher unsere Hantel Kaufempfehlung für ambitioniertes Krafttraining. Sie werden auch bei Wettkämpfen, in Fitness-Studios oder anderen Einrichtungen eingesetzt, in denen die Hantelstangen stark beansprucht werden. Durch eine dickere Hantelstange kann wesentlich mehr Gewicht getragen werden.

Hantelscheiben gibt es in unterschiedlichen Ausführungen: aus Gusseisen, verchromt oder gummiert. Die mit Gummi ummantelten Hantelscheiben machen Sinn, wenn der Boden in der eigenen Wohnung nicht zerkratzt werden soll. Verchromte Hantelscheiben haben dagegen nur einen optischen Vorteil und sehen edler aus, während die gusseisernen Hantelscheiben unser Kauftipp für jeden sind, der mit dem Aussehen der Hanteln rohe Kraft zeigen möchte.

Empfehlungen für den Hantelstangen Kauf

Wie oben schon kurz beschrieben, gibt es Hantelstangen mit unterschiedlichen Durchmessern für die Hantelscheibenaufnahme. Die Hantelstangen mit 50 mm sind eher für den professionellen Bereich gedacht oder für ambitionierte Sportler. Achten Sie darauf, dass die Hantelstangen und -scheiben die passende Bohrung haben.

Es gibt verschiedene Arten von Verschlüssen. Bei einem Clipverschluss wird eine Stellzwinge an die Enden der Hantelstange geklemmt. Besser sind Sternverschlüsse, bei denen eine sternförmige Mutter auf ein Gewinde an den Enden der Hantelstangen geschraubt wird.

Kaufratgeber für Hantel Zubehör

Für das Hanteltraining gibt es viele nützliche und sinnvolle Zubehör-Artikel, damit Sie bequemer und effektiver trainieren. Zuerst gibt es mehrere Hantelständer für Lang- und Kurzhanteln, die das Training komfortabler und sicherer gestalten. Für viele Übungen sind zudem eine Hantelbank und ein Squat Rack notwendig. Mit diesen Trainingsgeräten sind Sie für den Einstieg in ein erfolgreiches Training aber bestens gewappnet. Zum Start ist immer ein Hantel-Set die beste Grundlage. Es gibt neben den Kurzhantel-Sets auch Langhantel-Sets.

Welche Besonderheiten bieten Kettlebells

Das Training mit Kettlebells ist sehr effektiv, sie werden auch als Ganzkörpertrainer betitelt, da neben dem Krafttraining auch die Koordination geschult wird. Des Weiteren sorgt das Training für eine Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems, Sehnen und Bänder werden gestärkt und die Körperhaltung verbessert. Also viele gute Gründe sich mit dem Kettlebell-Training auseinander zu setzen.

Kettlebell Kaufberatung für Einsteiger

Beim Kauf einer Kettlebell sollte man sich als Anfänger ein paar grundlegende Gedanken machen. Punkt eins ist der Griff, den es mit einer glatten oder einer rauen Oberfläche gibt. Glatte Griffe sind angenehmer für die Hände, da diese nicht scheuern. Daher sind diese zu empfehlen, wenn Sie ohne Handschuhe trainieren.

Kettlebells gibt es mit einem Gummiüberzug, aber auch ohne. Einsteigern ist hier zu empfehlen, eher die Gummivariante zu wählen. Denn die Bewegungsabläufe sitzen zu Beginn noch nicht vollkommen. Dadurch kann es schon mal vorkommen, dass die Kettlebells unsanft auf den Boden abgelegt oder sogar fallen gelassen werden. Zudem werden auch Kratzer vom Boden ferngehalten.

Es gibt Kettlebells, bei denen eine Variation des Gewichtes möglich ist. Diese sind für Einsteiger interessant, da so eine ständige Erweiterung möglich ist, ohne eine neue Kettlebell zu kaufen.

Persönliche Hantel Kaufberatung vor Ort

Fragen zum Thema Krafttraining beantworten wir Ihnen gerne jederzeit durch unser erfahrendes und fachkundiges Serviceteam. Wir stehen Ihnen entweder telefonisch oder in einer unser Filialen als Ansprechpartner zur Verfügung. Im Rahmen einer persönlichen Hantel Kaufberatung bekommen Sie auch gleich die besten Tipps für das Hanteltraining.
Wir sind für Sie
66x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
0800 202 027
info@sport-tiedje.ch