LEKI

LEKI - Sicherheit und Komfort mit ansprechendem Design
Das deutsche Unternehmen LEKI ist der weltweite Marktführer in der Produktion von Ski- und Wanderstöcken für den Alpinsport. Zum Sortiment von LEKI gehören Nordic Walking Stöcke, Fest- bzw. Fixlängenstöcke sowie Teleskopstöcke für Nutzer verschiedenen Alters und jeden Erfahrungsstandes. Durch den ständigen Dialog mit ausgewiesenen Experten und Profisportlern sowie den unbedingten Willen, mit größter Leidenschaft und Hingabe Produkte der absoluten Spitzenklasse herzustellen, ist LEKI nicht nur immer am Puls der Zeit, sondern dieser auch oft schon einen Schritt voraus. Mit beinahe 70 Jahren Erfahrung in diesem Bereich setzt LEKI regelmäßig neue Standards in Sachen Qualität, Innovation und Komfort. Zum Synonym von Sicherheit im Alpinsport ist das von LEKI entwickelte Trigger-System geworden, das es ermöglicht, mit einem einfachen Handgriff die Schlaufe vom Stockgriff zu lösen. Mit der Passion „Alpinsport“ geht bei LEKI das Bewusstsein für nachhaltiges unternehmerisches Handeln einher. LEKI setzt bei der Produktion seiner Stöcke ganz auf moderne und umweltschonende Verfahren, um seiner Verantwortung gegenüber Mensch und Natur gerecht zu werden.
LEKI - Alle Kategorien im Überblick (4)

LEKI Fitnessausrüstung: Mit Innovation und Erfahrung zu neuen Maßstäben

Auf seinem steilen Aufstieg zur Spitze der Hersteller von Ski- und Wanderstöcken hat LEKI zahlreiche Meilensteine gelegt, die noch heute wegweisend sind in der Alpinsport-Industrie. 1982 brachte LEKI die ersten Trekkingstöcke mit Antishock-Dämpfung für noch mehr Komfort auf den Markt. Mit der Einführung der Korrektionszone im Schaft seiner Stöcke bewies LEKI 1985 wiederum seine große Innovationskraft. Durch diese Zone wurde das Schwungverhalten optimiert und die bessere Entlastung der Handgelenke während des Bewegungsablaufs erreicht. 1988 entwickelte LEKI als erstes Unternehmen weltweit die 2-Komponenten-Griffe Ergo-Soft, die heutzutage Standard im Stockbereich sind. Als LEKI 1998 sein Trigger-System für Alpinstöcke einführte, war dies nichts anderes als eine Revolution, die den Maßstab für Sicherheit im Alpinsport weit nach oben setzte. So zahlreich die Meilensteine, so zahlreich auch die Auszeichnungen, die den Erfolgsweg von LEKI pflastern: Eine Reihe von ISPO-Awards und Testsiegen in Fachmagazinen unterstreichen die Vorreiterrolle von LEKI in diesem Segment.

LEKI: Visionäres Unternehmen mit Geschichte

Die heutige LEKI Lenhart GmbH wurde 1948 im schwäbischen Dettingen/Teck von Karl Lenhart als „Karl Lenhart, Plastik + Metall“ gegründet. Von 1970 an firmierte das Unternehmen unter dem Namen LEKI, der sich aus dem Nachnamen des Gründers und dem Firmensitz Kirchheim zusammensetzt. 1997 erfolgte die erneute Umfirmierung in die LEKI Lenhart GmbH. Auch heute entwickelt und designt LEKI seine innovativen Produkte in Kirchheim, während deren Herstellung in Tschechien geschieht. Stein des Anstoßes zur Gründung von LEKI war die eigene Unzufriedenheit Karl Lenharts mit den damals vorhandenen Skistöcken. Als passionierter Skisportler machte Lenhart sich Gedanken darüber, wie Qualität und Funktionalität der Stöcke zu verbessern seien, um dem Skisport noch mehr Freude und Sicherheit angedeihen zu lassen. Aus Vision wurde Konzept, Konzept wurde Innovation - und die Vision schließlich Realität.
Fitnessgeräte
jetzt persönlich vor Ort testen!
4x in Schweiz
Europas Nr.1 für Heimfitness
66x in Europa