über 1.278.743 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 48.472 Produktbewertungen
66x in Europa Filialfinder
stores
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Shop mit Käuferschutz
Unser Unternehmensvideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen
Sport-Tiedje bietet Ihnen
  • Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • über 1.200.000 zufriedene Kunden
  • Mehr als 7000 Fitnessartikel
  • 66 Fachmärkte vor Ort
  • 75 eigene Servicetechniker

Wussten Sie schon...

...was Faszien-Training ist?

 

 

Der menschliche Körper ist umhüllt von einem faserigen Netz aus Bindegewebe, den Faszien. Sie funktionieren als Verpackungsmaterial für Muskeln, Gelenke und Organe. Faszien umgeben den Bewegungsapparat wie ein „Taucheranzug“ und geben unseren Muskeln ihre Form. Nach heutigen Erkenntnissen können Sensoren im Bereich dieses Gewebes für Schmerzen verantwortlich sein.

Das Fasziengewebe ist, je nach Körperregion, unterschiedlich dick. So ist die Plantarfaszie unter der Fußsohle mehrere Millimeter dick und somit sehr widerstandsfähig. Auf der Innenseite der Oberschenkel hingegen ist das Bindegewebe bei den meisten Menschen sehr dünn und eher weich.

Eine elastische Netzstruktur ist entscheidend für das Wohlbefinden und die Fitness, da spröde, steife oder beschädigte Faszien Verspannungen, Verklebungen und damit Schmerzen verursachen können. Ein Verfilzen dieser Strukturen kann durch Überlastung entstehen. Aber auch „Stubenhocken,“ also Nichtbeanspruchung dieser Fasern, kann zu deren Verkleben führen.
Das Bindegewebe ist sehr anpassungsfähig. Damit Faszien widerstandsfähig werden, sollte man sie regelmäßig Zugbelastungen aussetzen. Dafür eignen sich Dehn- und Massageübungen.

Schmerzpunkte können durch das Trainieren mit diesen Sportgeräten gezielt behandelt und dauerhaft vermieden werden. Schwer zu erreichende Muskeln und Körperregionen, die oft im Alltag durch Fehlhaltungen zu stark beansprucht werden, können hierbei gezielt angesprochen werden. Durch eine durchblutungsfördernden Massage und eine gleichzeitig tiefe Atmung können Faszien in ihren vorgesehenen Ausgangszustand zurückgebracht werden.

Das Fasziennetz unseres Körpers hat in den letzten Jahren stark an Beachtung gewonnen. Noch vor wenigen Jahren hat man die Faszien als völlig nutzlos missachtet. Heute weiß man, dass beschädigtes Fasziengewebe eine Ursache von Schmerzen und Verspannungen sein kann. Ein spezielles Training sorgt für flexible Faszien und macht diese wieder geschmeidig und belastbar. Im Rahmen von Rehabilitation und Prävention ist die Eigenbehandlung durch Faszien-Training ein wirksames Mittel, um das Körpergefühl zu verbessern und das Wohlbefinden zu steigern.

Unabhängig davon, für welche Übung bzw. welches Hilfsmittel man sich entscheidet, haben alle das gleiche Ziel: die Verklebungen zu lösen und somit wieder funktionelle, alltägliche Bewegung beschwerdefrei zu ermöglichen.


Jetzt nützliche Hilfsmittel zum Faszien-Training entdecken!

Wir sind für Sie
66x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
48 telefonische Berater
sind für Sie erreichbar
0800 202 027
info@sport-tiedje.ch