über 1.278.743 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 48.471 Produktbewertungen
66x in Europa Filialfinder
stores
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Shop mit Käuferschutz
Unser Unternehmensvideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen
Sport-Tiedje bietet Ihnen
  • Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • über 1.200.000 zufriedene Kunden
  • Mehr als 7000 Fitnessartikel
  • 66 Fachmärkte vor Ort
  • 75 eigene Servicetechniker

Wussten Sie schon...

...WIE NÜTZLICH DIE STEIGUNGSFUNKTION BEI LAUFBÄNDERN IST?

 

Das Training auf dem Laufband bietet für Läufer eine Menge Vorteile. Neben der optimalen Trainingskontrolle (gewährleistet durch die Anzeige verschiedener Trainingsparameter), dem wetterunabhängigen Training und den zahlreichen Trainingsmöglichkeiten (große Programmauswahl), stellt die Steigung einen wichtigen Parameter dar.

Läufer, die sich normalerweise draußen bewegen, werden den Unterschied zwischen dem Indoor- und Outdoor-Training schnell merken. Muss man draußen den Körper aktiv nach vorne bewegen und sich fest vom Boden abdrücken, so fällt diese Bewegung drinnen komplett weg. Das Laufband bewegt sich unter den Füßen nach hinten durch, der Antrieb kommt vom Band. Dies lässt das Training einfacher erscheinen.

 

Mit der Steigung kann das natürliche (Outdoor-) Laufen imitiert werden. Ein simulierter Anstieg lässt sich meistens durch das Drücken nur einer Taste bewerkstelligen. Die Erhöhung der Laufbandspitze um ca. 1,5 % gleicht den fehlenden Luftwiderstand und abweichenden Bodenverhältnisse aus.

Gerne kann auch eine höhere Steigung gewählt werden. Berg- oder Hügelprofile (4-10% Steigung) z. B. bieten ein effektives und abwechslungsreiches Training. Während der Körper durch die gesteigerte Intensität einer stärkeren Belastung ausgesetzt ist, wirkt sich die Erhöhung gelenkschonend auf den Körper aus. Bereits eine leichte Steigung bringt das Becken und den Rücken in eine entspannte Position. Jeden Höhenmeter, den Sie nach oben laufen, müssen Sie somit nicht voll mit Ihrem Stützapparat abfedern. Dies ist vor allem für das Trainingsziel: Gewichtsreduktion von Vorteil.

Neben den beiden beschriebenen Merkmalen lassen sich mit Variation der Steigung auch unterschiedliche Muskelgruppen trainieren. Bei Läufen mit Anstieg wird durch die erhöhte Beanspruchung beim Abdruck die Wadenmuskulatur verstärkt trainiert.

 

Mittlerweile hat die Fitness-Industrie sogar bezüglich des fehlenden thermoregulierenden Effekts der entgegenströmenden Luft beim Laufbandtraining, Abhilfe schaffen können. Das richtige „Outdoorfeeling“ wird durch in die Konsole eingebaute Lüftungsschlitze hervorgerufen, die den „Laufwind“ simulieren und den Körper kühlen. Die Schweißproduktion lässt sich dadurch positiv beeinflussen. Außerdem bietet sich neben dem Trainingscomputer in den meisten Fällen noch Platz für die Getränkeflasche. Der bei langen Trainingseinheiten erlittene Flüssigkeitsverlust, kann direkt ausgeglichen werden.

Wir sind für Sie
66x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
0800 202 027
info@sport-tiedje.ch