über 1.278.743 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 48.615 Produktbewertungen
66x in Europa Filialfinder
stores
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Shop mit Käuferschutz
Unser Unternehmensvideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen
Sport-Tiedje bietet Ihnen
  • Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • über 1.200.000 zufriedene Kunden
  • Mehr als 7000 Fitnessartikel
  • 66 Fachmärkte vor Ort
  • 75 eigene Servicetechniker

Liegeergometer Kaufberatung

Unsere Liegeergometer Kaufberatung beantwortet alle wichtigen Fragen

Video Ratgeber
video
Das Ding ist ziemlich gut und zeigt dir alles was du brauchst.

Welche Vorteile bringen Liegeergometer und für wen sind sie empfehlenswert?

Aufgrund der leicht liegenden Sitzposition und der hohen Rückenlehne wird der Wirbelsäulenbereich entlastet und gestützt. Dabei werden die Bandscheiben weniger belastet als beim aufrechten Sitzen, wie zum Beispiel auf einem Fahrradtrainer. Daher sind Liegeergometer eine echte Kaufempfehlung für jeden, der ein Rückenleiden oder einen Bandscheibenvorfall hat.

Dank der entspannten Sitzhaltung werden Gelenke, Sehnen und Bänder nur in einem geringen Maße beansprucht. Dadurch ist ein Liegeergometer für Übergewichtige sehr geeignet. Außerdem ist der Sitz breiter und bietet ein bequemeres Training. Dass die Liegeergometer wesentlich stabiler als normale Ergometer sind, ist ebenso ein starkes Kaufargument für dieses Fitnessgerät.

Durch den tiefen Einstieg sind Liegeergometer gerade für ältere Personen eine echte Kaufempfehlung. Bei vielen herkömmlichen Ergometern ist es für ältere Personen schwierig, auf das Gerät zu kommen. Durch die Bodennähe wird zudem ein sichereres Gefühl auf dem Liegeergometer vermittelt. Die Handgriffe seitlich des Sitzes helfen außerdem das Gleichgewicht zu halten und verhindern Taubheitsgefühle in den Händen.

Welches Bremssystem ist für ein Liegeergometer optimal?

Liegeergometer werden mit Induktionsbremssystemen oder mit Magnetbremssystemen angeboten. Bei einem Magnetbremssystem wird der Widerstand mit Hilfe eines Dauermagneten erzeugt. Bei dem besseren Induktionsbremssystem wird mit Hilfe eines Magnetfeldes der Widerstand erzeugt. Hier ist die Widerstandseinstellung wesentlich genauer und es kann ein höherer Maximalwiderstand erreicht werden.

Der Sitz ist ein wichtiger Bestandteil des Liegeergometers

Ein Liegeergometer wird vor allem wegen seiner guten und bequemen Sitzposition ausgewählt. Denn durch sie wird der gesamte Rücken- und Lendenbereich entlastet. Daher ist es wichtig, dass der Sitz über eine hohe Rückenlehne verfügt, um den gesamten Rücken zu stützen. Rückenlehnen, die aus einem atmungsaktiven Stoff bestehen, sind während des Trainings sehr angenehm, da man dadurch weniger am Rücken schwitzt. Der Sitzkomfort wird dadurch wesentlich erhöht. Für maximalen Komfort empfehlen wir ein Recumbent Bike zu kaufen, bei dem die Sitzposition im Sitzen, also ohne aufzustehen, geändert werden kann.

Wie schwer sollte die Schwungmasse bei einem Liegeergometer sein?

Bei einem Liegeergometer hat die Schwungmasse die gleichen Anforderungen zu erfüllen wie die bei einem "normalen" Ergometer. Ab einer Schwungmasse von mindestens 9 kg wird ein gleichmäßiger Rundlauf erreicht, welcher für ein gelenkschonendes Training notwendig ist. Mit einem hochwertigen Tretlager und einem günstigen Übersetzungsverhältnis kann der Rundlauf noch weiter verbessert werden.

Bedienung, Trainingsprogramme und Pulsmessung

Eine einfache und intuitive Bedienung hilft Ihnen während des Trainings ungemein, da Sie durch die Änderung von Einstellungen oder Programmen nicht zu sehr abgelenkt werden. Dabei ist es vorteilhaft ein übersichtliches Cockpit zu haben, auf dem man alles im Blick hat und schnell die gesuchten Knöpfe findet. Außerdem haben Sie bei einem aufgeräumten Cockpit alle Ihre Trainingswerte direkt im Überblick.

Eine Vielzahl an Trainingsprogrammen ist natürlich gut, um das Training immer abwechslungsreich gestalten zu können. Ob auch wirklich alle Trainingsprogramme zum Einsatz kommen, ist eine andere Frage. Denn meist wird nicht mal eine Handvoll der vorhandenen Programme genutzt. Mit dem manuellen Trainingsprofil sowie Programmen für Intervalltraining, Steigung und einem Herzfrequenzprogramm sind Sie bereits bestens ausgestattet.

Die Messung des Pulses kann entweder durch die oft in den Handgriffen verbauten Handpulssensoren gemessen werden oder durch ein Brustgurt. Die Handpulssensoren sind leider nicht EKG-genau und können eine Abweichung von bis zu 30 % aufweisen. Ein Brustgurt liefert dagegen den genauesten Wert und ist bei Nutzung eines Herzfrequenzprogrammes sehr zu empfehlen. Die Brustgurte sind nicht immer im Lieferumfang enthalten, können aber separat dazu gekauft werden.

Persönliche Liegeergometer Kaufberatung vor Ort

Bei Fragen rund um das Thema Liegeergometer stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung. Lassen Sie sich von unserem Serviceteam entweder telefonisch beraten oder schauen Sie doch gleich in einer unser zahlreichen Filialen vorbei, um die Geräte auszutesten.

Sport-Tiedje Testurteil: Liegeergometer

Sport-Tiedje prüft jedes Fitnessgerät auf Herz und Nieren.

Anschließend bewertet unser Team, bestehend aus Sportwissenschaftlern, Leistungssportlern und Service-Technikern mit langjährigen Erfahrungen, die Artikel in unterschiedlichen Kategorien. Mit dem Sport-Tiedje Testurteil können Sie die Produkte leicht miteinander vergleichen und so das richtige Gerät für Ihr Training finden.

Ausstattung

Zur Ausstattung gehört z. B. das Bremssystem, das für eine angenehme Trainingsbewegung sorgt. In Zusammenspiel mit dem Trainingscomputer sind so präzise Widerstandseinstellungen und Abwechslung beim Workout möglich. Auch Transportrollen, Trinkflaschenhalterungen, Pulsmessung, sind Extras, die den Trainingskomfort oder die Effektivität erhöhen und tragen zu einer guten Bewertung bei.

Ergonomie

Eine ergonomische Konstruktion des Ergometers beugt Ermüdungserscheinungen und physiologischen Fehlhaltungen vor. Details wie die Verstellbarkeit von Sattel und Lenker, ein niedriger Einstieg, der Pedalabstand und die generelle Bauart des Gerätes sorgen für eine gute Ergonomie.

Rundlauf

Neben dem Übersetzungsverhältnis trägt die Schwungeinheit zum Rundlauf bei. Sie setzt sich aus Schwungmasse, Tretlager, Kugellagern etc. zusammen. Je besser der Rundlauf, desto gelenkschonender ist Ihr Training.

Stabilität

Eine robuste Rahmenkonstruktion, hohes Gewicht und sicherer Stand sorgen für die Stabilität des Ergometers. Ein stabiles Ergometer hat eine höhere Gewichtsbelastbarkeit. Rahmen und Lenker wackeln gerade bei hoher Trainingsintensität weniger, das Ergometer ist insgesamt langlebiger.

Sport-Tiedje Testurteil
Ausstattung
Ergonomie
Rundlauf
Stabilität
Unser Testurteil soll Ihnen eine Hilfestellung bei der Produktauswahl geben. Sollten Sie Fragen zu einem Produkt haben, rufen Sie uns einfach an:
04621 4210 0
Wir sind für Sie
66x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
0800 202 027
info@sport-tiedje.ch