über 1.278.743 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 48.651 Produktbewertungen
66x in Europa Filialfinder
stores
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Shop mit Käuferschutz
Unser Unternehmensvideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen
Sport-Tiedje bietet Ihnen
  • Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • über 1.200.000 zufriedene Kunden
  • Mehr als 7000 Fitnessartikel
  • 66 Fachmärkte vor Ort
  • 75 eigene Servicetechniker

Gartentrampolin Kaufberatung

Kaufberatung Gartentrampolin - Finden Sie das perfekte Trampolin für Ihren Garten

Gartentrampoline Video-Ratgeber
Erfahren Sie die wichtigsten Fakten zu Gartentrampolinen.

Empfehlungen für das Gartentrampolin Modell

Die Größe

Outdoor-Trampolin gibt es mit Durchmessern zwischen 230 cm und 490 cm. Welche Trampolin-Größe Sie wählen, sollten Sie von der Größe Ihres Gartens abhängig machen. Grundsätzlich lässt sich aber festhalten: je größer der Durchmesser ist, desto mehr Spaß werden Sie haben. Wir möchten Ihnen beim Gartentrampolin-Kauf dazu raten, einen Sicherheitsabstand um das Trampolin herum einzuplanen. 1—1,5 m sollten das schon sein.

Der Gartentrampolin Kaufratgeber zu Ecken und Kanten

Neben den klassischen runden Gartentrampolinen, gibt es auch eckige Varianten. Das Springen macht auf ihnen genauso viel Spaß. Sie bieten aber den Vorteil, dass sie leichter zu lagern sind. Diese Modelle empfehlen wir in der Gartentrampolin Kaufberatung, falls Sie Ihr Trampolin öfter abbauen und verstauen wollen.

Im Grunde sind Gartentrampoline gut

Vor einigen Jahren haben sich sogenannte Inground Gratentrampoline etabliert, Diese stehen nicht wie die klassischen Modellen auf ca. 70-100 cm Standbeinen, sondern befinden sich nur wenige Zentimeter über dem Boden. Möglich macht die spezielle Konstruktionsweise und natürlich eine kleine Grube unter dem Gartentrampolin. In der Kaufberatung für Gartentrampoline empfehlen wir diese Modelle, wenn Sie Ihr Trampolin im Garten dezenter platzieren wollen. Sie sind dafür allerdings nicht so mobil und durch das Ausheben der Grube etwas arbeitsintensiver.

Empfehlungen zur Sicherheit von Gartentrampolinen

Trampolinspringen ist absolut sicher und es macht unglaublich viel Spaß. Da lässt man sich dann gerne einmal zu waghalsigeren Sprüngen und Manövern verleiten. Und das ist auch gut so: gerade Toben macht nicht nur Spaß, es hält auch fit. Aber Spaß macht es nur, wenn nichts passiert, daher sollte das Trampolin sicher sein. Grundsätzlich sind alle Gratentrampoline in unserem Online-Shop sicher. Aber einige Modelle sind noch sicherer als andere.

Das Maximale Benutzergewicht

Als erstes möchten wir Ihnen in der Gartentrampolin Kaufberatung dazu raten, auf das maximale Benutzergewicht zu achten. Wenn abzusehen ist, dass schwerere Personen auf dem Trampolin springen möchten wir Ihnen auch dazu raten, ein Gartentrampolin zu kaufen, dass ein höheres Benutzergewicht hat. Grundsätzlich wird auch empfohlen, dass das Gartentrampolin nur von einer Person gleichzeitig benutzt wird. Aber das wird gerade bei Kindern nicht einzuhalten sein. Wir geben Ihnen aber auch hier den Rat, auf die Gartentrampolin-Belastbarkeit zu achten.

Übrigens wurden alle Outdoor-Trampoline auf wesentlich höhere Belastungen getestet. Trotzdem sollten Sie, wenn Sie Ihr neues Gartentrampolin aussuchen, diesen Wert als Kaufempfehlung beherzigen.

Unser Gartentrampolin Kauftipp: Achten Sie auf die Polsterung!

Der zweitwichtigste Sicherheitsaspekt in der Kaufberatung für Gartentrampoline ist die Polsterung! Hier lässt sich eines ganz deutlich sagen: Je dicker und breiter die Schutzpolsterung am Rand, desto besser! Wir möchten Ihnen vor dem Kauf eines Gartentrampolins raten, die Produktbeschreibung darauf hin zu lesen, ob der Schutzrand die Aufhängung komplett bedeckt. Denn die meisten kleinen Auas und Wehchen passieren, wenn man sich beim Auf- und Absteigen an einer Feder klemmt. Unser Gartentrampolin Kauftipp daher: nicht bei der Polsterung sparen!

Kaufempfehlung für Gartentrampolin Zubehör für mehr Sicherheit

Es gibt verschiedene Artikel als Gartentrampolin Zubehör zu kaufen, die sich als Sicherheitszubehör empfehlen. Als erstes ist hier das Sicherheitsnetz zu nennen. Wir möchten Sie in der Gartentrampolin Kaufberatung als erstes auf ein Missverständnis hinweisen: Das Netz ist nicht dafür gedacht, dagegen zu springen. Seine wichtigste Aufgabe ist es, kleine Kinder davon abzuhalten, eigenständig vom Trampolin herunterzukletten. Daher ist unsere Kaufempfehlung für Gartentrampoline: Wenn kleine Kinder darauf spielen, kaufen Sie ein Sicherheitsnetz. Außerdem hat das Sichernetz noch einen spielerischen Vorteil: Schmeißen Sie ein paar Bälle mit hinein, dann können die Kleinen (und die Großen) auf dem Trampolin auch noch kicken!

Daneben möchten wir Ihnen Bodenanker und ein Rahmennetz als Zubehör für Gartentrampoline empfehlen. Jene sorgen selbst bei Sturm für sicheren Stand und diese sorgen dafür, dass niemand untzer das Trampolin krabbelt, während es benutzt wird.

Den sichersten Tipp in der Gartentrampolin Kaufberatung können Sie nicht kaufen!

Wir möchten Sie zu Ihrer Sicherheit darauf hinweisen, verantwortungsvoll zu springen. Überschätzen Sie sich nicht. Insbesondere ist aber bei kleinen Kindern darauf zu achten, dass diese das Gartentrampolin nicht unbeaufsichtigt nutzen.

Weitere Qualitätsmerkmale in der Gartentrampolin Kaufberatung

Die Verarbeitung eines Outdoor-Trampolins

Mit der Verarbeitung steht und fällt die Qualität des Gartentrampolins. Sie ist aber auch der teuerste Faktor bei der Herstellung eines Outdoor-Trampolins. So haben die teureren Modelle meist noch zusätzliche Verzinkungen im Inneren des Rohrrahmens oder die Verstrebungen und Nahtstellen sind mehrfach verschweißt. Das alles macht sich in der Qualität und in der Lebensdauer eines Gratentrampolins bemerkbar. Die Markenhersteller haben dafür verschiedene Gartentrampolin Modellreihen entwickelt. Das Fazit der Gartentrampolin Kaufberatung für die Verarbeitung lautet: bessere Trampoline sind in der Herstellung arbeitsintensiver und daher auch wenig teurer.

Die Sprungqualität

Die Sprungqualität hängt von einer Menge Faktoren ab. Natürlich fällt darunter die eben erwähnte Verarbeitung. Dazu zählt aber auch die Größe: Mit ihr wächst auch die Sprungqualität. Die Markenhersteller Etan und Berg Toys bieten bei Ihren Top-Modellen außerdem spezielle Federungen an, die nicht nur die Lebensdauer erhöhen, sondern auch die Federung gleichmäßiger machen. Unser Kauftipp in der Gartentrampolin Kaufberatung: Die Qualität der Federn sollte ein entscheidendes Kriterium in der Wahl Ihres Trampolins sein.

Die Lebensdauer verlängern

Wir möchten Ihnen in unserer Trampolin Beratung zum Kauf einer Abdeckplane raten. Alle Gartentrampoline kommen mit einem normalen Winter zurecht. Trotzdem können Sie die Lebensdauer der Sprungmatte und der Federung noch deutlich verlängern, wenn Sie bei längerer Nichtnutzung eine Plane über das Trampolin spannen. Die Randabdeckung bei vielen Gartentrampolinen besteht übrigens aus dem gleichen Material wie LKW-Plane und die ist nahezu unzerstörbar und trotzt jedem Wind und Wetter.

Persönliche Gartentrampolin Kaufberatung

Falls Sie noch Fragen zum Thema Gartentrampolin haben, die hier nicht beantwortet wurden, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Unser Serviceteam steht Ihnen gerne zur Verfügung und berät sie ausführlich.
Wir sind für Sie
66x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
7 telefonische Berater
sind für Sie erreichbar
0800 202 027
info@sport-tiedje.ch