über 1.278.743 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 48.615 Produktbewertungen
66x in Europa Filialfinder
stores
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Shop mit Käuferschutz
Unser Unternehmensvideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen
Sport-Tiedje bietet Ihnen
  • Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • über 1.200.000 zufriedene Kunden
  • Mehr als 7000 Fitnessartikel
  • 66 Fachmärkte vor Ort
  • 75 eigene Servicetechniker

Die Rautenmuskeln

(Mm. rhomboidei)


 

Der kleine und große Rautenmuskel (Musculus rhomboideus minor und major) sind Skelettmuskeln und gehören zur Rückenmuskulatur. Gemeinsam bilden sie eine vierseitige, stark ausgebildete Muskelplatte, die äußerlich nicht erkennbar ist, da sie vom Trapezmuskel vollständig überdeckt wird. Die Mm. rhomboidei bewegen und stabilisieren die Schulterblätter.

Beide Muskeln besitzen die gleiche Funktion. Sie pressen das Schulterblatt an den Brustkorb und können es in Richtung der Wirbelsäule ziehen. Eine Schwäche der Mm. rhomboidei zeigt sich in einem Abstehen des medialen (zur Körpermitte hin gelegen) Schulterblattrandes vom Brustkorb, auch „Engelsflügel“ (Scapula alata) genannt.

 

I. M. rhomboideus major

(großer rautenförmiger Muskel)

 

Ursprung:

Dornfortsätze des 1.-4. Brustwirbels

 

Ansatz:

Schulterblatt

 

Funktion:

Zurückziehen des Schulterblatts
 

 grosser Rautenmuskel

 

I. M. rhomboideus minor

(kleiner rautenförmiger Muskel)

 

Ursprung:

Dornfortsätze des 6. und 7. Halswirbels

 
Ansatz:

Schulterblatt

 

Funktion:

Zurückziehen des Schulterblatts

grosser Rautenmuskel

Übungsbeispiele

 

 Butterfly reverse (Schulterziehen reverse)

Butterfly reverse

 

Bewegungsausführung:

  • Auf der Sitzfläche positionieren

  • Die Brust gegen Rückenpolster lehnen

  • Arme im 90° Winkel abspreizen

  • Ellenbogen anwinkeln

  • Ellenbogen gegen die Arm drücken

  • Die Schulterblätter gegen das Gewicht zusammenführen

 

Atmung:

  • Ausatmen beim Zusammenführen der Schulterblätter

  • Einatmen beim Lösen der Muskelspannung

 

Korrekturhinweise:

  • vollständige Ausführung der Bewegungsamplitude

  • langsame Bewegungsausführung

  • Schulterblätter vollständig zusammenführen

  • Muskelspannung nicht ganz lösen

 

Varianten:

  • Ebenfalls in o.g. Position mit Außendrehung des Armes (Daumen nach oben)

  • Schulterziehen reverse mit Thera-Band

  • Bäuchlings liegend auf der Schrägbank (mit Kurzhanteln)

  • Schulterziehen reverse am Seilzug (sitzend, stehend, sitzend auf dem Gymnastikball)



Rudern

Rudern

 

Bewegungsausführung:

  • Auf die Sitzfläche der Kraftstation positionieren

  • Brust ist gegen das Rückenpolster gelehnt

  • Füße mit 90° Kniewinkel aufgestellt

  • Hände fassen die senkrecht stehenden Griffe (auf Brusthöhe)

  • Die Griffe zur Brust ziehen ohne den Oberkörper vom Polster zu lösen

  • Schulterblätter am Ende der Bewegung aktiv zusammenführen

 

Atmung:

  • Ausatmen beim nach hinten ziehen der Ellenbogen

  • Einatmen bei der Vorwärtsbewegung

 

Korrekturhinweise:

  • vollständige Ausführung der Bewegungsamplitude

  • langsame Bewegungsausführung; Schwungholen vermeiden

  • Schulterblätter aktiv zusammenführen

  • Muskelspannung in Bauch- und Rückenmuskulatur

  • Schultern unten halten (nicht zu den Ohren ziehen)

 

Varianten:

  • Rudern mit Kurz- oder Langhantel auf der Schrägbank

  • Rudern am Seilzug (sitzend)

  • Ruderbewegung mit dem Thera-Band

 

Das Training des Rautenmuskels zur Stabilisierung des Schultergürtels gestalten Sie mit Hilfe verschiedener Trainingsgeräte abwechslungsreich und effektiv. Greifen Sie für die Kräftigung auf die folgenden Trainingsutensilien zurück:

zurück zur Muskelguide-Übersicht

Wir sind für Sie
66x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
49 telefonische Berater
sind für Sie erreichbar
0800 202 027
info@sport-tiedje.ch